Bild 02 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07

Bild 02

Bild 02

Bild 02

Bild 04

Bild 04

Bild 04

Bild 05

Bild 05

Bild 05

Bild 06

Bild 06

Bild 06

Bild 07

Bild 07

Bild 07

 

Annahmestation  für alte Handys in  St. Laurentius

Über 124 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Denn diese Handys sind im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Rund 2,4 Tonnen Gold befinden sich – so schätzen Experten – in diesen Mobiltelefonen, die ungenutzt in den Schubladen verstauben.

Jedes Handy hilft zweifach:  Mit der Aktion „Handys recyceln – Gutes tun“ kann doppelt geholfen werden. Erstens werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet. Zweitens erhält Missio von der Verwertungsfirma Mobile-Box für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses für Hilfsprojekte im Kongo.

Sehr unterstützenwert findet  das Team  von Mondo Amiki (Weltfreunde) der Pfarrei St. Laurentius diese Aktion und hat daher in der Pfarrkirche St. Laurentius (Nähe Hauptportal) in Ahrweiler eine Annahmestelle für alte Handys eingerichtet. Und Sie? Wenn Sie  auch noch ein altes Handy zuhause liegen haben,  können Sie dieses dort gerne abgeben (alle SIM- und Speicherkarten vorher entfernen).

 Weiter Informationen liegen dort aus und finden Sie auch unter: www.missio-hilft.de/handyspenden.

 

Pfarrbrief

Den aktuellen Pfarrbrief finden Sie hier!

                                                                              

         

 

 

#HilfevonNebenan

© Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler - 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.