Bild 02 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07

Bild 02

Bild 02

Bild 02

Bild 04

Bild 04

Bild 04

Bild 05

Bild 05

Bild 05

Bild 06

Bild 06

Bild 06

Bild 07

Bild 07

Bild 07

Smartphone-Angebot bietet vielfältige Info- und Aktionsmöglichkeiten

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. In der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler hat ein weiterer Schritt der Kommunikation und der Information Einzug gehalten. Man geht mit der Zeit, daher hat ein Team aus Vertretern des Pastoralteams und der Pfarrsekretärinnen den Inhalt einer Gemeinde-App gestaltet. Pastor Jörg Meyrer hatte die Idee eingebracht, nachdem er einen Bericht über viel positive Resonanz auf die Gemeinde-App in Wadgassen gelesen hatte. Das Pastoralteam hatte sich in der Folge für die Entwicklung einer eigenen App ausgesprochen. Diese ist seit Montag online und kann über einen QR-Code angesteuert und geladen werden. „Wir erreichen mit der neuen App ganz viele Menschen, sowohl ältere als auch die jüngeren. Das haben uns Erfahrungen aus bisherigen Pfarreien-App-Angeboten gezeigt“, betont Ulrike Phiesel einen der Vorteile der neuen Online-Präsenz. Ein weiterer: Informationen können auch kurzfristig an die Nutzer weitergegeben werden. Und es wird die Möglichkeit eines Feedbackkanals geben. Der Nutzer kann also auch am Inhalt der App mitwirken.

Das Angebot, dass die App ihren Nutzern bietet, ist bereits umfangreich. Angeboten werden der Zugang zum Sonntagswort oder die Termine der Gottesdienste für die kommenden 14 Tage. Über die App kann die Anmeldung zu den Gottesdiensten vorgenommen werden, es können Messen bestellt werden, Informationen zu Personen und Aktionen sind ebenso abrufbar, wie Hinweise auf bestehende Angebote. Vor allem erreichen neue Informationen die Menschen sehr schnell. Es wird natürlich ständig am Angebot der App gearbeitet werden, so ist als einer der nächsten Schritte die Anmeldemöglichkeit zur Firmung geplant. Mit der Nutzung der App rücken aber auch die Pfarrbüros mehr in den Fokus. Zum einen werden die Mitarbeiterinnen dort entlastet, gleichzeitig will die Pfarreiengemeinschaft die Dienstleistungen des Pfarrbüros näher zu den Menschen bringen.

 

Die App „Kath. Kirche Bad-Neuenahr-Ahrweiler“ funktioniert sowohl auf Android, wie auf IOS-Geräten. Wer sie sich auf sein Smartphone laden möchte, muss den QR-Code mit Hilfe eines Barcode-Scanners einscannen und dann den Anweisungen auf seinem Gerät folgen.

 

[Pressemitteilung der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler]

 

BU: Pastor Jörg Meyrer hat sie schon, die neue App „Kath. Kirche Bad-Neuenahr-Ahrweiler.“ Foto: Weber

 

 

Pfarrbrief

Den aktuellen Pfarrbrief finden Sie hier!

                                                                              

         

 

 

Sonntagswort 17.01.2021 - Sonntagswort on Tour | Antonius-Kapelle

#HilfevonNebenan

© Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler - 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.