Bild 02 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07

Bild 02

Bild 02

Bild 02

Bild 04

Bild 04

Bild 04

Bild 05

Bild 05

Bild 05

Bild 06

Bild 06

Bild 06

Bild 07

Bild 07

Bild 07

Herzlich Willkommen...

 

... auf den Seiten unserer katholischen Pfarreiengemeinschaft!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Termine, Nachrichten und Daten rund um unsere Pfarreiengemeinschaft mit den 7 Pfarrgemeinden:

 

Ahrweiler - St. Laurentius, Ahrweiler - St. Pius, Bad Neuenahr - St. Marien und St. Willibrord,

Heimersheim - St. Mauritius, Heppingen - St. Martin,  Kirchdaun - St. Lambertus, Ramersbach - St. Barbara

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Homepages der Pfarreien St. Laurentius und St. Marien und St. Willibrord.

 

 

Das Feiern der Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler  mit den Lockerungen während der Corona-Krise

 

Liebe Mitchristen in unserer Pfarreiengemeinschaft!

 

Das Schutzkonzept „Schritt für Schritt“ hilft uns die Gottesdienste in der Zeit der Corona-Pandemie zu feiern. Vieles bleibt noch ungewohnt, etwas dass wir kaum Singen, das Tragen des Mund-Nase-Schutzes, der Abstand…; anderes wird alltäglicher, wie das Anmelden, das Desinfizieren, das Empfangen der Kommunion am Platz. 

 

Unsere Gottesdienstordnung sieht jetzt für die nächsten Wochen die Vorabendmesse entweder in Heppingen (17:00 Uhr) oder in St. Pius (18:30 Uhr) vor, das Sonntagshochamt in Rosenkranz um 9:30 Uhr und alle 14 Tage die Messe in Laurentius um 11:00 Uhr; ebenfalls alle 14 Tage wird ein Gottesdienst draußen gefeiert. Wie sehen wie sich das weiter entwickelt.

 

Die Wochentagsmessen Dienstag (18:30 Uhr) in Laurentius und Freitag (15:00 Uhr) in Rosenkranz haben sich auch gewährt.

 

2. Taufen

 

Wir sind im Kontakt mit allen 15 Familien, die ihre Taufe verschieben mussten und auch mit denen, die schon angemeldet sind für die kommenden Wochen. Es gelten spezielle Regelungen. Wir haben die Zahl der Tauffeiern deutlich erhöht und hoffen, dass alle Familien eine Form des Feierns finden. 

 

3. Gedenkgottesdienste für Verstorbene

 

Für 39 Personen konnte die Beisetzung durch die Corona-Einschränkungen nicht in der bekannten Weise stattfinden. Wir sind mit den Familien in Kontakt und bieten individuelle Gedenkgottesdienste an oder eine Hl. Messe für mehrere Verstorbene dieser Zeit. Wenn dieses Konzept steht und genügend Ehrenamtliche für den Empfangsdienst gefunden werden, können (je nach örtlicher Situation) auch Gedenkgottesdienste im Zusammenhang mit Beisetzung gefeiert werden. Hier sind wir in den vielfältigen Vorbereitungen. 

 

4. Trauungen können unter den Abstands- und Hygieneregeln wieder stattfinden. Auch hier suchen wir mit den angemeldeten Paaren nach Wegen für ihre Feier.

 

5. Erstkommunionen sind möglich, aber eben auch unter den Abstands- und Hygieneregeln, -also in deutlich anderer Form als wir es bisher gewohnt waren. Die Familien sind angeschrieben und haben die Wahl zwischen 8 verschiedenen Formen, die Erstkommunion zu feiern. Wir rechnen mit 8-10 Gottesdienst-Terminen für 94 Kommunionkinder.

 

6. Firmung

 

Wir haben den Weihbischof um vier Firmfeiern gebeten.

 

7. weitere Gottesdienste

 

Wir sind gerne bereit, in den Pfarreien, die bisher keine Gottesdienste in der Kirche feiern können (meist sind bauliche Gegebenheiten der Hintergrund) an Festen und an für die Orte und Pfarreien wichtigen Tagen, z.B. Kirmes einen Gottesdienst zu feiern, - am ehesten draußen. Gerne überlegen wir mit den Gremien der Pfarreien, in welcher Form wo und wann Gottesdienst gefeiert werden kann. Immer gilt auch hier: Abstand, Schutzkonzept, Empfangsteam sind unabdingbare Voraussetzungen.

 

Das alles werden wir versuchen in einen verlässlichen Plan zu gießen, so wie Sie es von uns gewohnt sind. 

Das hängt aber von vielen Faktoren ab: 

 

Liebe Mitchristen, ich danke allen, die jetzt mit viel Engagement und Liebe das Fronleichnamsfest vorbereiten: es sind ja eine Fülle von Gottesdiensten! Ich danke allen für die Bereitschaft, die Veränderungen mitzutragen. Und ich danke ausdrücklich im Namen der anderen Seelsorgerinnen und Seelsorger und aller, die hier haupt- und ehrenamtlich Verantwortung tragen.

 

 

Pfarrbrief

Den aktuellen Pfarrbrief finden Sie hier!

                                                                              

         

 

 

#HilfevonNebenan

© Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler - 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.