Bild 02 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07

Bild 02

Bild 02

Bild 02

Bild 04

Bild 04

Bild 04

Bild 05

Bild 05

Bild 05

Bild 06

Bild 06

Bild 06

Bild 07

Bild 07

Bild 07

Herzlich Willkommen...

 

... auf den Seiten unserer katholischen Pfarreiengemeinschaft!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Termine, Nachrichten und Daten rund um unsere Pfarreiengemeinschaft mit den 7 Pfarrgemeinden:

 

Ahrweiler - St. Laurentius, Ahrweiler - St. Pius, Bad Neuenahr - St. Marien und St. Willibrord,

Heimersheim - St. Mauritius, Heppingen - St. Martin,  Kirchdaun - St. Lambertus, Ramersbach - St. Barbara

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Homepages der Pfarreien St. Laurentius und St. Marien und St. Willibrord.

 

Startseite

 

 

Das Feiern der Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler  mit den Lockerungen während der Corona-Krise

 

Liebe Mitchristen in unserer Pfarreiengemeinschaft!

 

Das Schutzkonzept „Schritt für Schritt“ hilft uns die Gottesdienste in der Zeit der Corona-Pandemie zu feiern. Vieles bleibt noch ungewohnt, etwas dass wir kaum Singen, das Tragen des Mund-Nase-Schutzes, der Abstand…; anderes wird alltäglicher, wie das Anmelden, das Desinfizieren, das Empfangen der Kommunion am Platz. 

 

Unsere Gottesdienstordnung sieht jetzt für die nächsten Wochen die Vorabendmesse entweder in Heppingen (17:00 Uhr) oder in St. Pius (18:30 Uhr) vor, das Sonntagshochamt in Rosenkranz um 9:30 Uhr und alle 14 Tage die Messe in Laurentius um 11:00 Uhr; ebenfalls alle 14 Tage wird ein Gottesdienst draußen gefeiert. Wie sehen wie sich das weiter entwickelt.

 

Die Wochentagsmessen Dienstag (18:30 Uhr) in Laurentius und Freitag (15:00 Uhr) in Rosenkranz haben sich auch gewährt. 

 

Wir sind online!

 

 

 

Wir haben da mal was vorbereitet….: nämlich alles, was es in diesen Zeiten für pfiffige und „andere“ Kar+ Ostertage braucht! Solche, bei denen Gott mit am Küchentisch sitzt.

 

Hier erfahren Sie viele Hintergründe zu den anstehenden Tagen und Tipps für eigene kleine Feiern daheim: inklusive Texten, Lieder, Videos, usw.

 

Sie erfahrt: wo was in welcher Pfarreiengemeinschaft los ist. Sie können auch Gebetsanliegen einreichen und auch noch die Seite mitgestalten! Und es gibt natürlich allerlei Infos, was Kirche in Zeit von Corona anbietet!

 

Und das alles eingebettet in phänomenale Landschaftsaufnahmen von der Ahr!

 

Damit wir alle miteinander und im Glauben verbunden bleiben,

 

 

Jesus, unser Gott und Heiland,

in einer Zeit der Belastung und der Unsicherheit für die ganze Weltkommen wir zu Dir und bitten Dich:

für die Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert wurden und erkrankt sind;

  • für diejenigen, die verunsichert sind und Angst haben;
  • für alle, die im Gesundheitswesen tätig sind und sich mit großem Einsatz um die Kranken kümmern;
  • für die politisch Verantwortlichen in unserem Land und international, die Tag um Tag schwierige Entscheidungen für das Gemeinwohl treffen müssen;
  • für diejenigen, die Verantwortung für Handel und Wirtschaft tragen;
  • für diejenigen, die um ihre berufliche und wirtschaftliche Existenz bangen;
  • für die Menschen, die Angst haben, nun vergessen zu werden;
  • für uns alle, die wir mit einer solchen Situation noch nie konfrontiert waren.
  • für die Menschen, die am Virus verstorben sind, und für diejenigen, die im Dienst an den Kranken ihr Leben gelassen haben.

Herr, steh uns bei mit Deiner Macht,

hilf uns, dass Verstand und Herz sich nicht voneinander trennen.

Stärke unter uns den Geist des gegenseitigen Respekts, der Solidarität und der Sorge füreinander.

 

Hilf, dass wir uns innerlich nicht voneinander entfernen.

Stärke in allen die Fantasie, um Wege zu finden, wie wir miteinander in Kontakt bleiben. Wenn auch unsere Möglichkeiten eingeschränkt sind, um uns in der konkreten Begegnung als betende Gemeinschaft zu erfahren, so stärke in uns die Gewissheit, dass wir im Gebet durch Dich miteinander verbunden sind.

Wir stehen in der Fastenzeit. In diesem Jahr werden uns Verzichte auferlegt, die wir uns nicht freiwillig vorgenommen haben und die unsere Lebensgewohnheiten schmerzlich unterbrechen.

 

Gott, unser Herr, wir bitten Dich:

Gib, dass auch diese Fastenzeit uns die Gnade schenkt, unseren Glauben zu vertiefen und unser christliches Zeugnis zu erneuern, indem wir die Widrigkeiten und Herausforderungen, die uns begegnen, annehmen und uns mit allen Menschen verstehen als Kinder unseres gemeinsamen Vaters im Himmel. Sei gepriesen in Ewigkeit.            Amen.

 

Gebet von Bischof Dr. Stephan Ackermann

 

 

 

 

Die Katholische Fernseharbeit als Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz verantwortet das Internetportal www.kirche.tv, ein Subportal von katholisch.de.

 

Exklusiv auf dieser Website werden täglich alle Fernsehsendungen aufgelistet, die in irgendeiner Form religiöse Inhalte thematisieren - einen Service, den man auch als Newsletter per Mail oder per Messenger-Dienst abonnieren kann. Darüber hinaus wird auf entsprechende Videos aus den deutschen Bistümern verwiesen. 

 

 

 

Herausgerufen – Schritte in die Zukunft wagen


Zukunftsprozess der Katholischen Pfarreiengemeinschaft

Bad Neuenahr-Ahrweiler  nimmt Fahrt auf

Bad Neuenahr-Ahrweiler:  Die katholische Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler ist seit gut fünf Jahren gemeinsam auf dem Weg als katholische Kirche im Stadtgebiet. Die aktuellen gesellschaftlichen aber auch kirchlichen Herausforderungen und Entwicklungen machen es notwendig, die Zusammenarbeit der einzelnen Pfarrgemeinden noch weiter zu bündeln, um das kirchliche, religiöse und damit auch das soziale Zusammenleben in der Stadt mitzugestalten. Deshalb hat der Pfarreienrat, das gemeinsame Gremium aus den gewählten Vertretungen aller Pfarrgemeinderäte, beschlossen, einen grundlegenden Prozess zur Gestal-tung der Zukunft der Kirche in Bad Neuenahr-Ahrweiler anzugehen. Zudem hat die Synode im Bistum Trier bei ihren Beschlüssen den Rahmen gesetzt: Hier hatten sich rund 280 Syno-dale mehr als zwei Jahre lang beraten, um mit dem Bischof eine Orientierung für das zukünf-tige kirchliche Handeln im Bistum zu erarbeiten. Ein Ergebnis sieht die Neugliederung der bisherigen Gemeinden und Gemeinschaften in ca. 50 sogenannte große Räume (Pfarreien) vor. Dabei wird es jedoch ganz wichtig sein, in den darin befindlichen Nahräumen (Dörfer, Städte, Stadtteile etc.) das kirchliche Leben vor Ort intensiv zu fördern. Dies soll nach dem Willen der Synode mit dem deutlichen Blick in den dort existierenden Sozialraum geschehen.
In der Startveranstaltung vom vergangenen Oktober wurde der Prozess im Rathaussaal erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Erstes Feedback wurde gesammelt, das in die weitere Prozessgestaltung eingeflossen ist. Zudem konnten interessierte Mitbürger zur Mitarbeit ge-wonnen werden.
Ein wichtiger weiterer Schritt wurde nun Mitte Februar im Rahmen eines Studientages ange-gangen. Mit ca. 40 Teilnehmern aus Gremien und interessierten Gemeindemitgliedern wur-den erste grundlegende Prozessschritte eingeleitet, Arbeitsgruppen definiert und priorisierte Themen identifiziert.

Pfarreiengemeinschaft
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Weststr. 2 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel. 02641-24540
Fax: 02641-206369
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Pfarrbrief

Den aktuellen Pfarrbrief finden Sie hier!

                                                                              

         

 

 

#HilfevonNebenan

© Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler - 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.